Hochwassereinsätze auf der B54 und der Gemeindestraße Richtung Löffelbach

Dienstag, 24. Mai 2022

 

Alarmierung: 19:17

Einsatzende: 22:00

 

TLF-A2000 Mitterdombach

MTF-A Mitterdombach

9 Mann

 

 

 

 

Durch die starken Regenmengen wurde die B54 auf mehreren Strecken überflutet. Das Wasser wurde umgeleitet undsie Straße wieder frei zu geben.

Bei einem weiteren Abschnitt der B54 war die Überflutung so stark, dass der Verkehr nut einspurig verbeifahren konnte.

Die Gemeindestraße Richtung Löffelbach war ebenfalls stark überflutet.

Auf diesem Abschnitt wurde ebenfalls der Verkehr geregelt.

Bäume über der B54

Samstag, 21. Mai 2022

 

Alarmierung: 2:45

Einsatzende: 3:50

 

TLF-A 2000 Mitterdombach

7 Mann

 

 

 

 

 

Durch den starken Sturm sind auf 2 Stellen Waldbäume auf die B54

gefallen

Die Bäume wurden beseitigt und die Straße gereinigt.

Verkehrsunfall mit PKW und Motorrad in Flattendorf

Montag, 16. Mai 2022

 

Alarmierung: 13:30

Einsatzende: 14:30

 

TLF-A Mitterdombach

MFT-A Mitterdombach

RLF-A Schildbach

LKW- A Schildbach

12 Mann

Polizei

Rotes Kreuz

Ein PKW touchierte mit einem Roller bei einer Kreuzung in Flattendorf

der Rollerfahrer kam zu sturz und wurde verletzt und mit dem RK in das

LKH Hartberg gebracht

Verkehrsregelung, Straßenreinigung

Auffahrunfall auf der B54

Dienstag, 10. Mai 2022

 

Alarmierung: 9:40

Einsatzende: 10:30

 

TLF-A2000 Mitterdombach

LKW-A Schildbach

3 Mann

 

Binden von ausgelaufenem Betreibsmittel

Verkehrsregelung, Straßenreinigung

 

 

OSTERMONTAGÜBUNG

 

 

Heuer konnten wir wieder am Ostermotag unsere traditionelle Übung abhalten.

Alle Geräte wurden wieder einmal beübt und in Betrieb genommen.

Unser hydraulisches Rettungsgerät wurde bei einem alten Lader beübt.

Beide Benzinpumpen (TS und Schmutzwasserpumpe) waren einige Zeit im Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge

TLF-A

MTF-A

TSA

18 Mann

Staplerbrand in Flattendorf

Samstag, 26. Februar 2022

 

 

Alarmierung: 10:48

Einsatzende: 13:20

 

FF Mitterdombach

TLF-A2000, MTF-A, TSA

FF Schildbach

RLF-A2000, LKW-A

FF Hartberg

HLF-4, RLF-A, DLK, LKW

 

Rotes Kreuz Hartberg

Polizei

Mittels Sirenenalarm wurden am 26. Februar 2022 die Feuerwehren Hartberg, Schildbach und Mitterdombach zu einem Gabelstaplerbrand in Flattendorf gerufen.

Ein Elektrostaplere stand in einer Halle mit zentralen Ladestationen in Vollbrand.

Ein Mitarbeiter dere Firma hatte durch sein rasches Eingreifen bereits mehrere Stapler aus dem Gefahrenbereich gebracht.

Wir starteten mittels schwerem Atemschutz einen Löschangríff, dabei wurden wir von der FF Schildbach unterstützt.

Von der FF Hartberg wurde unser TLF-A 2000 mit Wasser versorgt.

Der ausgebrannte Stapler wurde dann mit der Seilwinde aus der Halle gezogen, das Akkupack vom Stapler entfernt und in eine Eisenwanne gefüllt mit Wasser gelegt.

Wir bedanken uns bei der FF Hartberg und der FF Schildbach für die tolle Zusammenarbeit.

 

 

Türöffnung in Schildbach

Donnerstag, 17. März 2022

Alarmierung: 12:08

Einsatzende: 12:38

 

Beim Eintreffen am Einsatzort war kein Einsatz mehr nötig

Binden einer Ölspur in Schildbach

Freitag, 18. März 2022

 

 

Alarmierung: 18:15

 

Einsatzende: 19:15

 

TLF-A2000

MTF-A

12 Mann

 

 

 

Ein unbekanntes Fahrzeug verlor in Schildbach auf ca. 150m Diesel.

Der Treibstoff wurde mittels Ölbindemittel gebunden und die Straße gereinigt